Silvester: Polizei spricht von einer ruhigen Nacht im Ostalbkreis

+
Symbolbild Blaulicht
  • schließen

Aus Sicht der Polizei ist der Ostalbkreis ruhig ins neue Jahr gestartet.

Aalen. Der Jahreswechsel stand wieder im Zeichen von Corona. Im Ostalbkreis sind die Menschen aus Sicht des Polizeipräsidiums Aalen ruhig ins neue Jahr gestartet. Ein Polizeisprecher zieht am Neujahrsmorgen auf SchwäPo-Anfrage Bilanz: "Es gab keine besonderen Vorkommnisse". Es habe keine größeren Einsätze gegeben.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL

Kommentare