Sonderführung zu Ehren von Irene von Byzanz

  • Weitere
    schließen
+
An den 812. Todestag von Königin Irene von Byzanz wird am 27. august bei einer Führung im Kloster Lorch erinnert.

Am Donnerstag, 27. August, jährt sich zum 812. Mal der Todestag der sagenumwobenen Königin Irene-Maria, Kaisertochter aus Byzanz. Anlässlich dieses Jahrestags erinnert Gudrun Haspel am 27.

Lorch. Am Donnerstag, 27. August, jährt sich zum 812. Mal der Todestag der sagenumwobenen Königin Irene-Maria, Kaisertochter aus Byzanz. Anlässlich dieses Jahrestags erinnert Gudrun Haspel am 27. August an das Leben der Königin im Kloster Lorch, der Grablege des Staufergeschlechts. Bei einem Rundgang jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr hält sie inne an Stationen, die auf ganz besondere Weise an die byzantinische Prinzessin und staufische Königin erinnern. Anmeldung erforderlich unter Tel. (07172) 928497 oder info@kloster-lorch.com.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL