Sonderimpfung für Mitarbeiter aus Hotellerie und Gastronomie

  • Weitere
    schließen
+
Dehoga und Landratsamt bieten eine Sonderimpfung an.

Dehoga und Landratsamt bieten eine Sonderimpfung an.

Aalen. Die Dehoga-Kreisstelle Ostalb bietet in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Ostalbkreis eine Sonderimpfung für Hotellerie und Gastronomie am Dienstag, 13. Juli, im Kreisimpfzentrum des Ostalbkreises an: Das Angebot gilt für alle Betriebe der Branche im Ostalbkreis, also auch für Nichtmitglieder.

Bei dem Impfstoff handelt es sich um Johnson & Johnson, der für eine Immunisierung nur einmal geimpft werden muss. „Das ist für unsere Branche gut und zeitsparend“, sagt Dagobert Hämmerer, Dehoga-Vorsitzender im Ostalbkreis.

Als Termin ist Dienstag, 13. Juli, von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr vorgesehen. Es stehen insgesamt 100 Impfungen bereit.

Anmeldung bis Montag, 12. Juli, 12 Uhr bei julia.holzinger@ostalbkreis.de. Anzugeben bei der Anmeldung ist Name, Vorname und Gastronomiebetrieb. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Teilnehmer müssen Versichertenkarte, Personalausweis und den Impfpass zur Impfung mitbringen, sowie gegebenenfalls eine Medikamentenliste oder einen Allergiepass.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL