Sonne und dichte Wolken im Wechsel

+
Am Freitag wechseln sich Sonne und dichte Wolken ab.

Wetter Die Spitzenwerte am Freitag: 13 bis 16 Grad

Ostalbkreis. Am Freitag wechseln sich auf der Ostalb Sonne und dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte erreichen maximal 13 bis 16 Grad. 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 16 Grad. Am Samstag scheint abseits des Hochnebels bei bis zu 16 Grad ausgiebig die Sonne. An machen Stellen kann es länger trüb sein – dort bleibt es dann auch kühler. Am Sonntag ändert sich wettertechnisch überhaupt nichts. Es gibt erneut Sonne satt – vorausgesetzt die hochnebelartige Bewölkung löst sich auf. Mit Sonne sind erneut über 15 Grad möglich. In den Nächten ist es sehr kühl, mit einstelligen Temperaturen. Bei längerem Aufklaren ist die Null-Grad-Grenze nicht mehr weit entfernt, örtlich kann es sogar leichten Frost geben. Zu Beginn der neuen Woche wechseln sich Sonne, Wolken und lokale Schauer ab. Anfangs liegen die Werte noch bei über zehn Grad, gehen dann aber ab der Wochenmitte zurück.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare