Sonne und dichte Wolken im Wechsel

+
Am Freitag wechseln sich Sonne und dichte Wolken ab.

Die Spitzenwerte am Freitag: 12 bis 15 Grad

Ostalbkreis. An diesem Freitag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne und dichten Wolken. Regenschauer sind so gut wie ausgeschlossen. Die Spitzenwerte erreichen maximal 12 bis 15 Grad. 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Bopfingen, 14 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 15 Grad. Am Samstag scheint häufig die Sonne – Voraussetzung ist allerdings, dass sich die hochnebelartige Bewölkung auflöst. Diese kann sich an manchen Stellen hartnäckig halten, selbst etwas Nieselregen ist nicht ganz ausgeschlossen. Mit Sonnenschein gibt es am Samstag rund 15 Grad. Am Sonntag ändert sich wettertechnisch nicht viel. Sobald sich der Hochnebel verzogen hat, gibt es wieder reichlich Sonnenschein. In den Nächten ist die Null-Grad-Grenze bei längerem Aufklaren nicht sonderlich weit entfernt. In der kommenden Woche dreht die Strömung auf Südwest – dann gibt’s mindestens für einige Tage nochmals Temperaturen zwischen 15 und vielleicht sogar über 20 Grad. Es gibt dazu einen Wechsel aus Sonne und dichten Wolken, lokal kann sich auch mal ein Schauer bilden. tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare