Sonne und dichte Wolken im Wechsel - vereinzelt kann es mal nass werden

+
Am Freitag scheint häufig die Sonne. Es sind allerdings auch dichte Wolken unterwegs und vereinzelt kann es auch mal nass werden.
  • schließen

Die Spitzenwerte am Freitag: 16 bis 18 Grad. 

Ostalbkreis. Am Freitag gibt es auf der Ostalb einen Mix aus Sonne und dichten Wolken, ganz vereinzelt kann es auch mal kurz nass werden. Die Spitzenwerte erreichen maximal 16 bis 18 Grad. 16 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 17 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt es maximal 18 Grad. Am Samstag scheint häufig die Sonne, allerdings sind auch wieder dichte Wolken unterwegs. Die Höchsttemperatur liegt bei 18 Grad. Am Sonntag ändert sich wettertechnisch kaum etwas. Es wechseln sich wieder Sonne und dichte Wolken ab. Die Spitzentemperatur liegt um, beziehungsweise bei knapp über 15 Grad. In den Nächten wird es sehr kühl, mit einstelligen Temperaturen. Bei längerem Aufklaren sinken sie auf unter fünf Grad ab. Zu Beginn der neuen Woche bleibt uns der altbekannte Wechsel aus Sonne und dichten Wolken erhalten. Ganz vereinzelt kann sich auch mal ein kurzer Schauer bilden.tim    

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare