Sonne und dichte Wolken im Wechsel - vereinzelt kann es mal nass werden

+
Am Montag gibt es einen Wechsel aus Sonne und dichten Wechsel, vereinzelt wird es mal nass. 
  • schließen

Die Spitzenwerte am Montag: 27 bis 29 Grad.

Ostalbkreis. Am Montag wechseln sich auf der Ostalb Sonne und dichte Wolken ab, vereinzelt sind auch Schauer und Gewitter möglich. Die Spitzenwerte gehen im Vergleich zum Sonntag etwas zurück, liegen aber immer noch bei hochsommerlichen 27 bis 29 Grad. 27 Grad gibt’s  es in Neresheim und Bopfingen, 28 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden es maximal 29 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 12 bis 10 Grad. Am Dienstag gibt es weiterhin einen Wechsel aus Sonne und dichten Wolken, maximal 30 Grad. Am Mittwoch scheint häufig die Sonne, zwischendurch kann es aber auch mal nass werden. Die Höchsttemperatur liegt bei 26 Grad.  

Bildtext: Am Montag gibt es einen Wechsel aus Sonne und dichten Wechsel, vereinzelt wird es mal nass. 

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare