Spendenaktion der Albert Ziegler GmbH

+
Die Auszubildenden der Albert Ziegler GmbH spenden für die Flutgeschädigten.

Giengen. Die Azubis und Studierenden der Albert Ziegler GmbH haben ihr Grillfest abgesagt und spenden stattdessen an die vom Hochwasser Betroffenen in den Landkreisen Ahrweiler und Eifelkreis jeweils 500 Euro.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Azubis, die ein Gespür für die Situation hatten und aus eigenem Antrieb spenden wollten“, so Yvonne Gallenmiller, Personalreferentin und Ausbildungsleiterin der Albert Ziegler GmbH. Auch die Geschäftsleitung lobte diese Initiative und rundete den Spendenbetrag zusätzlich auf.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL

Kommentare