Der besondere Tipp

St. Martin und Advent in der Südstadt

  • Weitere
    schließen
+
-

Wegen der gestiegenen Zahlen hatten das Stadtteilbüros Süd, der Förderverein und die Freunden des Spielplatzes beschlossen den Sankt Martinsumzug zugunsten der Gesundheit der Menschen abzusagen.

Wegen der gestiegenen Zahlen hatten das Stadtteilbüros Süd, der Förderverein und die Freunden des Spielplatzes beschlossen den Sankt Martinsumzug zugunsten der Gesundheit der Menschen abzusagen. Dabei soll es aber nicht bleiben. Bis zum Mittwoch, 6. Januar, ruft das Stadtteilbüro Süd die Bewohner des Stadtteils nun dazu auf, Gärten und Fenster mit Lichtern zu schmücken um zu zeigen, dass auch ohne Umzüge oder Weihnachtsmärkte gefeiert werden kann. Wenn auch nur ein paar Kerzen brennen, vertreibt ihr Licht bereits die Dunkelheit und das Gefühl, alleine in dieser Zeit dazustehen, es macht vertraut, schenkt Zuversicht und vor allem Hoffnung – welche das Licht in jedem Einzelnen leuchten lässt. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL