Der besondere Tipp

Stadtrundgang an jüdische Orte

  • Weitere
    schließen

All diejenigen, die mehr über die jüdische Geschichte von Schwäbisch Gmünd erfahren möchten, nimmt Gästeführerin Susanne Lutz am Samstag 25. Juli mit auf eine Spurensuche in die Vergangenheit.

All diejenigen, die mehr über die jüdische Geschichte von Schwäbisch Gmünd erfahren möchten, nimmt Gästeführerin Susanne Lutz am Samstag 25. Juli mit auf eine Spurensuche in die Vergangenheit. Vor wenigen Jahren wurde in der Imhofstraße 9 (im Bild) im Zuge von Umbauarbeiten eine mittelalterliche Synagoge wiederentdeckt, die bei der rund eineinhalbstündigen Führung ebenfalls besichtigt werden kann. Treffpunkt für die Führung ist am Samstag um 14 Uhr am i-Punkt in Schwäbisch Gmünd. Weitere Infos gibt´s beim i-Punkt, Telefon (07171) 603-4250. Archivfoto: GT

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL