Stefan Gölder ist neuer Chefarzt der Gastroenterologie am Ostalb-Klinikum

  • Weitere
    schließen
+
Privatdozent Dr. Stefan Gölder

Er folgt auf Prof. Dr. Gerhard Kleber, der zum Ende des vergangenen Jahres in Ruhestand ging. 

Aalen. Privatdozent Dr. med. Stefan Gölder wird zum 1. Mai Chefarzt der Medzinischen Klinik I am
Ostalb-Klinikum Aalen. Er folgt auf Prof. Dr. Gerhard Kleber.

Zuletzt war Gölder als geschäftsführender Oberarzt mit der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie und Ernährungsmedizin in der Medizinischen Klinik III des Universitätsklinikum Augsburg tätig. Interventionelle endoskopische Behandlungen, insbesondere von Tumorerkrankungen im gesamten Bereich des Magen- und Darmtraktes sowie die Leitung des interdisziplinären Ernährungsteams und der Ernährungskommission waren Teil seines Aufgabenbereichs.

Der 47-jährige ist verheiratet, Vater von drei Kindern und mit dem Ostalbkreis seit langem eng verbunden – er ist im Klinikum Mutlangen geboren.

Die Medizinische Klinik I bietet mit den Fachabteilungen Gastroenterologie und Hämatologie-Onkologie ein breites Spektrum spezialisierter Leistungen an, insbesondere für Krankheiten der Verdauungsorgane sowie bösartige Tumoren. Auch das gesamte Spektrum der Organe Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse deckt diese Fachabteilung ab.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL