SweetNothingSweet verlängert

  • Weitere
    schließen

Die Ausstellung SweetNothingSweet im Schloss Untergröningen wird bis Sonntag, 25. Oktober, verlängert. Am Samstag, 17. Oktober, gibt es einen Abverkauf der Dekoartikel aus der Ausstellung, die dann am 25.

Die Ausstellung SweetNothingSweet im Schloss Untergröningen wird bis Sonntag, 25. Oktober, verlängert. Am Samstag, 17. Oktober, gibt es einen Abverkauf der Dekoartikel aus der Ausstellung, die dann am 25. Oktober abgeholt werden können – die Finissage beginnt an diesem Tag ab 15 Uhr.

Bereits der Ausstellungstitel verheißt die Ambivalenz, die dem Begriff "sweet" ("süß") innewohnt: Denn das süße Nichts birgt zahlreiche Polaritäten – von Genuss zu Gesundheitsschädigung, von Verführung bis Sucht. Süß kann glücklich machen oder gefährlich werden. Kann Paradies sein oder Intensivstation, Adipositas oder Magersucht. Und "süß" kann gewaltig Eindruck machen: Muffins, Cupcakes, Torten und Gummibärchen auf Bildern und Fenstern sind in Untergröningen zu sehen.

Die Ausstellung hat samstags geöffnet von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Das Café ist sonntags geöffnet von 12 bis 17 Uhr. Eintritt: 5 Euro. Führungen für Gruppen möglich nach Anmeldung, Tel.: (07366) 8218 oder E-Mail: kunstimschloss@web.de.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL