Tims Wetterblog fürs Wochenende

  • Weitere
    schließen

Langsam aber sicher neigt sich der Mai dem Ende entgegen. Am Ende wird der fünfte Monat des Jahres leicht zu kühl, sonnenscheinreich und zu trocken sein. An diesem Freitag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 18 bis 22 Grad.

Langsam aber sicher neigt sich der Mai dem Ende entgegen. Am Ende wird der fünfte Monat des Jahres leicht zu kühl, sonnenscheinreich und zu trocken sein.

An diesem Freitag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 18 bis 22 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt's die 22 Grad.

Am Samstag sind insgesamt mehr Wolken unterwegs – die Sonne wird sich aber auch immer wieder mal zeigen. Die Höchsttemperatur liegt bei 20, örtlich auch 21 Grad. Am Pfingstsonntag wird das Wetter schon wieder freundlicher. Es wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Höchsttemperatur liegt um 20 Grad. Auch am Pfingstmontag scheint häufig die Sonne, maximal 23 Grad. Die Langfristmodelle simulieren derzeit einen leicht zu warmen ersten Sommermonat (+0,5 Grad). Dazu könnte es durchschnittlich bis leicht zu nass werden. tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL