Tims Wetterblog fürs Wochenende

  • Weitere
    schließen

Nachdem die 20-Grad-Marke in den vergangenen Tagen unerreicht blieb, stattet der Sommer der Ostalb nun einen Besuch ab. An diesem Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sommerlichen 23 bis 27 Grad.

Aalen. Nachdem die 20-Grad-Marke in den vergangenen Tagen unerreicht blieb, stattet der Sommer der Ostalb nun einen Besuch ab. An diesem Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sommerlichen 23 bis 27 Grad. 23 Grad werden es in Neresheim, 24 in Bopfingen, 25 in Ellwangen, 26 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt's 27 Grad.

Am Samstag ist es erst noch lange freundlich. Ab dem späten Nachmittag sind örtlich aber teils kräftige Gewitter möglich, die von Osten kommen. Wie immer wird es aber längst nicht jeden Ort erwischen. Noch etwas unsicher ist der Trend für den Sonntag. Wahrscheinlich wird es schon wieder nass und etwas kühler. Derzeit simulieren die Wettermodelle Werte um 20 Grad. In der kommenden Woche wechseln sich Sonne und Wolken ab. In teils schwüler Luft sind jederzeit Schauer und Gewitter möglich. Ein beständiges Hochdruckgebiet ist nicht in Sicht. tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL