Tödlicher Unfall: Radfahrerin geriet in Gegenverkehr 

+
Ein Rettungshubschrauber der ADAC Luftrettung aus Ulm startet auf der Bundesstraße 466 zwischen Söhnstetten und Sontheimer Wirtshäusle. Am Abend war es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW BMW und einem Pedelec gekommen, bei dem eine Person starb.

Auf der B466 bei Steinheim am Albuch kam es am Mittwochabend zu einem tödlichen Unfall. 

Steinheim am Albuch. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend zwischen Sontheimer Wirtshäusle und Söhnstetten an der Abzweigung Gussenstadt, das berichtet die Polizei Ulm. Eine 81-Jährige fuhr kurz nach 17 Uhr mit ihrem Elektrorad von Heuchstetten in Richtung Steinheim. Als sie von der Kreisstraße nach rechts in die B466 fuhr, kam die Seniorin auf die Gegenspur. Dort erfasste sie ein BMW. Durch den Zusammenstoß erlitt die 81-Jährige so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf. Dabei prüfen die Ermittler auch, ob die Radlerin beim Abbiegen zu schnell war.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare