Traktor in Rosengarten ausgebrannt

+
Symbolbild Feuerwehr

30.000 Euro Sachschaden.

Rosengarten. Am Mittwochabend kurz vor 20 Uhr wollte ein 27-jähriger Fahrer eines Fendt-Traktors mit dem Gefährt in der Straße Langwiesen Silage verdichten. Dabei geriet die Zugmaschine in Brand. Dem Fahrer gelang es noch, den Traktor aus dem Silo zu fahren, bevor der Fendt vollständig ausbrannte, teilt die Polizei mit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Feuerwehr war vor Ort im Einsatz.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare