Der besondere Tipp

Trio Verve und Collegium Vocale

  • Weitere
    schließen
+
-

Das Gmünder Kulturbüro beteiligt sich vom 26. September bis 18. Oktober mit einer Klanginstallation in der Johanniskirche am Festival "Unter Beobachtung.

Das Gmünder Kulturbüro beteiligt sich vom 26. September bis 18. Oktober mit einer Klanginstallation in der Johanniskirche am Festival "Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs" der KulturRegion Stuttgart. Im Rahmen des Festivals findet am Samstag, 3. Oktober, ein "Fokustag" statt, an dem das Trio Verve (München/Linz) gemeinsam mit dem Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd zu einem Konzert um 17 Uhr in die Augustinuskirche einlädt. Auf dem Programm stehen meditative Werke von Arvo Pärt, Peteris Vasks, Pablo Casals und Dmitri Schostakowitsch. Karten zu 24 Euro (ermäßigt 12 Euro) sind im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, erhältlich. Weitere Informationen unter www.schwaebisch-gmuend.de.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL