Unfall auf Bahnübergang: Zugausfälle auf der Brenzbahn

+
Aktuell kommt es zu Verspätungen und Teilausfällen auf der Brenzbahn.

Die Strecke ist wieder freigegeben. Fahrradfahrer leicht verletzt.

Sontheim an der Brenz. Aufgrund eines Rettungseinsatzes ist es am Donnerstagmittag auf der Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm zu Zugausfällen gekommen. Wie die Bundespolizei auf Nachfrage mitteilt, ist ein E-Bikefahrer gegen 11.45 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einem Bahnübergang von seinem Fahrrad gestürzt und wurde dadurch leicht verletzt. Kontakt mit einem Zug hatte der Fahrradfahrer nicht, so die Bundespolizei weiter. Ein Autofahrer habe ihn in Sicherheit gebracht. Allerdings wurde das E-Bike, das noch auf den Bahngleisen lag, von einem Zug erfasst, weshalb es zur Sperrung der Strecke kam. Die Strecke ist seit etwa 13.30 Uhr wieder freigegeben. In der Folge kann es allerdings weiterhin zu Verspätungen auf der Strecke kommen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare