Unfall Auto zweimal beschädigt

  • Weitere
    schließen

Gleich zweimal wurde ein Auto am Mittwoch in Kernen im Remstal beschädigt. Eine 31 Jahre alte Fahrerin streifte beim Abbiegen ein geparktes Auto.

Kernen. Gleich zweimal wurde ein Auto am Mittwoch in Kernen im Remstal beschädigt. Eine 31 Jahre alte Fahrerin streifte beim Abbiegen ein geparktes Auto. Während der anschließenden Unfallaufnahme durch Beamte des Polizeireviers Fellbach bog ein 23-Jähriger ebenfalls dort ab, kam zu weit nach links und prallte ebenfalls gegen das geparkte Auto. An den drei Fahrzeugen entstand laut Polizei Schaden in Höhe von rund 9000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL