Verleger ehren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

+
Verdiente Mitarbeiter im Verlagshaus SDZ Druck und Medien wurden in den Ruhestand verabschiedet sowie für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.
  • schließen

Kolleginnen und Kollegen arbeiten seit 25 und 40 Jahren im Verlagshaus SDZ Druck und Medien. 

Aalen. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause gab es im Gutenbergcasino endlich wieder eine Veranstaltung. Die Verleger Bernhard und Ulrich Theiss verabschiedeten am Mittwoch Ruheständler und überreichten den Kolleginnen und Kollegen, die 25 Jahre im Betrieb sind, den goldenen Ring des Unternehmens. Für 40 Jahre gab es einen Ammoniten. Fast bis in die Zeit des Bleisatzes reicht die Berufserfahrung der Kolleginnen und Kollegen zurück, die einen beeindruckenden Wandel im Verlagswesen begleiteten und die Transformation zu einem digitalen Medienhaus schafften, meinte Verleger Bernhard Theiss. Er würdigte die Verbundenheit zum Unternehmen und die Leistungsbereitschaft über so viele Jahre hinweg. Gerhard Königer dankte den Kolleginnen und Kollegen im Namen des Betriebsrats. Für 25 Jahre bei SDZ im Jahr 2020 wurden ausgezeichnet: Oliver Frömmer, Irene Diegel, Petra Geiger, Michael Länge, (2021) Brigitte Gloning, Ellen Starz, Nadine Weiß, Jürgen Steck, Anke Schwörer-Haag, (2022) Martin Simon, Alexandra Klopfer, Oliver Giers, Monika Ziller. Für 40 Jahre bei SDZ (im Jahr 2021) wurde Werner Röhrich geehrt. Für 40 Jahre im Jahr 2022 Jürgen Gress und Oliver Schmied. In den Ruhestand verabschiedet wurden Fred Ohnewald, Franz Schwarz, Anne Bieg Schray, Elisabeth Ludwig, Helga Szabo und Manfred Moll.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare