Vermisster tot aufgefunden

  • Weitere
    schließen

Tot aufgefunden wurde nach ersten Ermittlungen ein seit Oktober 2019 vermisster 69-Jähriger am Freitag in Schorndorf. Ein 49-jähriger Arbeiter hatte sich zuvor bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass er bei Arbeiten an einem Wasserkanal in Schorndorf-Weiler einen Geldbeutel gefunden habe.

Schorndorf. Tot aufgefunden wurde nach ersten Ermittlungen ein seit Oktober 2019 vermisster 69-Jähriger am Freitag in Schorndorf. Ein 49-jähriger Arbeiter hatte sich zuvor bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass er bei Arbeiten an einem Wasserkanal in Schorndorf-Weiler einen Geldbeutel gefunden habe. Bei der Überprüfung des Inhalts des Geldbeutels ergab sich, dass dieser dem Vermissten gehört. Kripo-Beamte konnten am Fundort des Geldbeutels im Wasserkanal eine männliche Leiche auffinden. Erste Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des Mannes.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL