Vorbereitet in Sachen Pflegegrad

+
Symbolbild

Aalen. Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis bietet am Donnerstag, 1. Dezember, von 17 bis 18.30 Uhr ein kostenloses Online-Seminar zum Thema „Beantragung eines Pflegegrads“ an, um Betroffenen Unterstützung zu bieten.

Jeder Mensch kann pflegebedürftig werden. Unabhängig vom Alter können Unfälle, Krankheiten oder sonstige akute gesundheitliche Probleme zu einer dauerhaften Pflegebedürftigkeit führen. Ein wesentlicher Schritt, um diese Hilfen bei der Versorgung zu erhalten, ist die Einstufung in einen Pflegegrad. Doch wo und wie beantragt man einen Pflegegrad? Gibt es Möglichkeiten, sich auf den Begutachtungstermin vorzubereiten und welche Kriterien sind entscheidend für eine Einstufung in einen Pflegegrad? Im Anschluss an den informativen Teil des Seminars ist Zeit für Fragen und Anliegen.

Das Online-Seminar läuft digital über die Onlineplattform Microsoft Teams. Anmeldungen sind auf der Homepage des Pflegestützpunktes www.pflegestuetzpunkt.ostalbkreis.de möglich. Infos gibt es telefonisch unter (07361)  503-1820, (07171) 32-4403, (07961) 567-3403 oder per E-Mail unter pflegestuetzpunkt@ostalbkreis.de.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare