1. Startseite
  2. Ostalb
  3. Ostalbkreis

Wasserstoff, Ukraineflüchtlinge und ein AfD-Antrag

Erstellt:

Von: Jürgen Steck

Kommentare

Das Ostalbklinikum in Aalen
Das Ostalbklinikum in Aalen © Oliver Giers

Umfangreiche Tagesordnung in der Sitzung am Dienstag.

Aalen. Mit einer dicken Tagesordnung haben es die Kreisrätinnen und Kreisräte in ihrer Sitzung an diesem Dienstag ab 15 Uhr im Landratsamt in Aalen zu tun. Da geht es zum einen um die Wasserstoffaktivitäten in der Region. Thema ist aber auch die Situation der ukrainischen Flüchtlinge im Ostalbkreis. Neben mehreren weiteren Punkten, geht es um einen Antrag der AfD-Fraktion im Kreistag zur Untersuchung eines medizinischen Vorfalls, in den das Ostalb-Klinikum in Aalen involviert war und bei dem ein Patient verstorben ist. Das Krankenhaus soll laut dem Antrag der AfD aufgefordert werden, „sein Qualitätsmanagement daraufhin zu überprüfen, inwieweit die Verfahren und Prozesse angepasst und neu definiert werden müssen“.

Auch interessant

Kommentare