Wetterbedingter Stau auf den Steigen 

+
Auf der Lauterburger Steige staut es sich.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Schneeverwehungen, Sturmböen und Frost. 

Essingen. Aufgrund des Schneefalls und der Wetterbedingungen kam es am Montag auf der Lauterburger, Ebnater und Bartholomäer Steige zu Stau. Bei Lauterburg war am Nachmittag ein Fahrzeug in den Graben gerutscht und andere Verkehrsteilnehmer versuchen das Fahrzeug zu bergen. Derweil warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Schneeverwehungen: Es treten bei den vorherrschenden Windverhältnissen aufgrund der Neuschneemenge und der lockeren Schneedecke oberhalb 600 m Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt. Außerdem muss mit Sturmböen gerechnet werden. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h und 85 km/h aus westlicher Richtung auf. Fahren Sie deshalb bitte vorsichtig. 

Am Montagabend kam es zu einem weiteren Unfall auf der L1160 Schwäbisch Gmünd in Richtung Degenfeld. Dort soll nach ersten Informationen ein Lkw in die Leitplanke gefahren sein.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare