Wie man den Weihnachtsbaum wiederverwenden kann

  • Weitere
    schließen
+
Sammelplatz oder doch wiederverwerten?
  • schließen

Was haben Sie mit Ihrem Weihnachtsbaum gemacht? 

So schön ein großer Weihnachtsbaum über die Feiertage auch ist, nachhaltig ist eine solche Tanne nicht unbedingt. 25 000 bis 30 000 ausgediente Christbäume sammelt die GOA jedes Jahr nach der Weihnachtszeit ein. Doch es gibt auch Alternativen wie der  Weihnachtsbaum wiederverwendet werden kann. So kann man aus den Nadeln beispielsweise einen Badezusatz mit ätherischen Ölen machen oder einen Tee aus Fichten- oder Kiefernnadeln. Die Äste und Zweige dienen hervorragend als Frostschutz für empfindliche Pflanzen und den Stamm kann man als Besitzer eines Kaminofens verbrennen. Auch so manche Bauernhoftiere freuen sich über eine leckere Knabberei, aber Vorsicht: Es dürfen keine Reste vom Christbaumschmuck dran sein. 

Was passiert mit Ihrem Weihnachtsbaum landet er auch auf den Sammelplätzen oder verwenden Sie ihn weiter?

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL