Winnenden: Vermisster 36-Jähriger tot aufgefunden

+
Symbolfoto

Laut Polizei liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Winnenden. Am Sonntag ist ein 36-jähriger Mann aus Winnenden tot aufgefunden worden. Laut Polizei wurde er als vermisst gemeldet, da er seit Samstagabend fehlte. Durch die Polizei wurden Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber eingeleitet, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der Mann in einer lebensbedrohlichen Lage befinden könnte. Gegen 15.30 Uhr wurde er in Winnenden tot aufgefunden. Laut Polizei liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare