Winterwetter ist zurück: DWD warnt vor Glätte durch Schnee auch am Freitag

  • Weitere
    schließen
+
-

Ostalbkreis. Der Winter ist zurück: Am Donnerstagnachmittag hat es in einigen Teilen Ostwürttembers geschneit. Wie einige Verkehrsteilnehmer meldeten, kam es zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen hauptsächlich an den Steigen.

Ostalbkreis. Der Winter ist zurück: Am Donnerstagnachmittag hat es in einigen Teilen Ostwürttembers geschneit. Wie einige Verkehrsteilnehmer meldeten, kam es zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen hauptsächlich an den Steigen. Wie Polizeisprecher Gernot Bassler auf Nachfrage bestätigt, ist es am Abend auf der Landesstraße 1075 zwischen Heuchlingen und Leinzell zu einem Verkehrsunfall gekommen. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Doch auch im Laufe des Freitages warnt der Deutsche Wetterdienst ausdrücklich vor Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe. Im Landkreis Heidenheim war die Kreisstraße zwischen Abzweig nach Rotensohl und Abzweig nach Nietheim am Morgen wegen Bergungsarbeiten einige Zeit lang gesperrt. mbu

Am Straßenrand abgestellte Autos sind nach Niederschlägen mit Schnee bedeckt. (© onw-images - Bilderdienst,
Die Krokusse haben ihren Kampf gegen Schnee und Eis verloren. (© onw-images - Bilderdienst,
(© onw-images - Bilderdienst,
Blick aus dem Fenster. (© onw-images - Bilderdienst,

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL