Wohnmobiltour: "Landesschau Baden-Württemberg" sendet Beitrag aus Ellwangen und Westhausen

+
Symbolbild

„Landesschau Wohnmobiltour: Familienurlaub durch das Jagsttal“ heißt der Beitrag der am Montag, 30. August ab 18.45 Uhr im SWR gesendet wird.

Ellwangen. Am Montag, 30. August 2021 sendet „Landeschau Baden-Württemberg“ einen Beitrag aus Ellwangen und Westhausen. Familie Kern aus Bühl ist seit Freitag, 27. August auf „Landesschau Wohnmobiltour“. Auf dem Campingplatz am Sonnenbach in Ellwangen haben sie ihren Stellplatz bezogen und die erste Nacht im Wohnmobil verbracht. Am nächsten Morgen wartete auch schon die erste sportliche Herausforderung auf Familie Kern. Es gab sogar einen speziellen Abholservice: Zwei Traktoren des MSC Neumühle Westhausen 1987 e.V. begleiteten das Wohnmobil der Kerns zur ersten „Challenge“. Es ging zum Bremswagenziehen, auch genannt „Tractor pulling“. Wie sich die Bühler dabei geschlagen haben und unter welchen Wetterbedingungen, das erfahren die Zuschauer und Zuschauerinnen in der Sendung.

Eine Familie neun Tage lang auf Wohnmobil- und Erlebnistour, begleitet von einem Kamerateam – das ist die „Landesschau Wohnmobiltour: Familienurlaub durch das Jagsttal“, zu sehen von Freitag, 27. August bis Montag, 6. September 2021 in „Landesschau Baden-Württemberg“ (Montag bis Freitag, von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Württemberg). In diesem Sommer ist es Familie Kern aus Bühl, die sich auf das Abenteuer einlässt. Die „Landesschau“-Familie erwartet eine neuntägige Reise durch das Jagsttal, auf der sie sich jeden Tag überraschen lässt: Sie erfährt immer erst am Vorabend, wohin die Wohnmobiltour geht und welche Herausforderungen auf jeder Tagesetappe warten. Diese „Challenges“ sind mal sportlich, mal kulinarisch, mal mitten in der Natur, mal direkt in der Fußgängerzone. „Landesschau Baden-Württemberg“ berichtet im Aktionszeitraum täglich über ihre Abenteuer und Erfahrungen. Bis zum 5. September werden die Kerns den Camper rund um die Uhr nutzen. Über alle Erlebnisse berichtet die Familie abschließend live im Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“ am Montag, 6. September.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare