Zahl des Tages

  • Weitere
    schließen

623

Euro pro Kopf investierte der Ostalbkreis im vergangenen Jahr in die Infrastruktur – das ergab eine Abfrage der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) beim Statistikamt. Im bundesweiten Vergleich liege der Ostalbkreis mit einer Investitionsquote von 623 Euro pro Einwohner für Infrastruktur im oberen Mittelfeld, bilanzierte die IG Bau.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL