Zukunft der Landwirtschaft

  • Weitere
    schließen

Aalen/Ellwangen. Gerade in Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und Klimaschutz zunehmend an Relevanz gewinnen, wird die Frage nach der Zukunft der Landwirtschaft auf der Ostalb häufig gestellt. Dieser Frage will auch die offene offene digitale Bürgerdiskussion, zu der die FDP Aalen-Ellwangen an diesem Mittwoch, 3. März, einlädt, auf den Grund gehen.

Auf dem Podium ist neben Landtagskandidat Manuel Reiger die Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer vertreten, die Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Bundestags ist. Ebenfalls dabei sind Hubert Kucher vom Bauernverband Ostalb-Heidenheim sowie Anton Abele, Landwirt und Bioenergie-Unternehmer. Bundestagskandidat Arian Kriesch wird die Veranstaltung moderieren.

Die Diskussion beginnt um 20.30 Uhr, den Link gibt es unter www.fdp-aalen.de. Für die Teilnahme ist ein Microsoft-Teams-Account erforderlich.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL