Mister Ortschronik-Mögglingen feiert 90. Geburtstag

+
Im Jahr 2012 erhielt Alfred Hudelmaier (l.) die Staufermedaille. Überreicht wurde sie ihm vom damaligen Landrat Klaus Pavel.

Jubilar Alfred Hudelmaier kennt seinen Ort und dessen Geschichte wie kein anderer.

Mögglingen. Herzlichen Glückwunsch Mister Mögglingen. An diesem Sonntag feiert der Ur-Mögglinger, Alfred Hudelmaier, seinen 90. Geburtstag. Als Pädagoge aus Überzeugung und Leidenschaft, war er als Rektor an der Mögglinger Grund- und Hauptschule der „Gute Hirte“ für seine Schüler und Lehrer. Daneben war er vielfach ehrenamtlich engagiert, etwa als Leiter der VHS-Außenstelle Mögglingen oder als DRK-Vorsitzender der Mögglinger Ortsgruppe.

Sein ganz großes Hobby aber ist bis zum heutigen Tag die Erforschung und Dokumentation der Mögglinger Ortsgeschichte. Nach seiner Pensionierung im Jahr 1994 machte er die Orts- und Ahnenforschung zu seinem neuen „Beruf“. Kein früheres Geschlecht, das er nicht erforscht hätte, kein Hofgut, dessen Besitz- und Verwandtschaftsverhältnisse er nicht über Generationen nachweisen könnte. So lag es auch nahe, dass Alfred Hudelmaier der federführende Verfasser der ersten Mögglinger Ortschronik aus Anlass der 850-Jahrfeier der Gemeinde im Jahr 1993 war. Bis heute ist diese verfasste Ortsgeschichte das Orientierungsbuch zur Mögglinger Vergangenheit.

Ein großes Anliegen war es ihm in den 1990er Jahren, das Gemeindearchiv aus dem Keller des Rathauses zu holen. Bei den Planungen zum Umbau des Alten Schulhauses zum Kulturhaus setzte er sich engagiert für die dortige Unterbringung des Archives ein. Im Jahr 1998 ging sein großer Wunsch in Erfüllung: die Gemeinde richtete im „neuen“ Alten Schulhaus Räume für das Ortsarchiv ein. Seitdem hat Alfred Hudelmaier dort seinen neuen „Arbeitsplatz“. Bis heute erforscht und entdeckt er in seinem Reich bisher Unbekanntes über Mögglingen.

Seinen 90. Geburtstag kann Alfred Hudelmaier an diesem 19. Juni bei guter Gesundheit und geistiger Vitalität im Kreise seiner Familie feiern.

Zurück zur Übersicht: Mögglingen