"JongeAlde" der Kolpingsfamilie beim Skifahren

Mehr als 60 Mitglieder und Freunde von "JongeAlde" bis "AldeAlde" der Kolpingsfamilie Waldstetten machten sich frühmorgens auf den Weg zum Skifahren und Snowboarden in Berwang in Tirol.

Mehr als 60 Mitglieder und Freunde von "JongeAlde" bis "AldeAlde" der Kolpingsfamilie Waldstetten machten sich frühmorgens auf den Weg zum Skifahren und Snowboarden in Berwang in Tirol. Nach einer stärkenden Rast ging es bei fast frühlingshaften Temperaturen auf die Pisten der Skischaukel Berwang Bichlbach. Nachdem die Gruppe gemeinsam den Tag im Tal ausklingen ließ, ging es auf die Rückreise, und alle sind schon gespannt, wo es im nächsten Jahr hingeht.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare