Kurz und bündig

Jazzsession Schwäbisch Gmünd. Im Kulturcafé der a.l.s.o startet am Freitag, 2. Februar, eine Jazzsession. Beginn in der Goethestraße 65 ist um 20.30 Uhr bei freiem Eintritt.

Jazzsession

Schwäbisch Gmünd. Im Kulturcafé der a.l.s.o startet am Freitag, 2. Februar, eine Jazzsession. Beginn in der Goethestraße 65 ist um 20.30 Uhr bei freiem Eintritt. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé diese gemeinsamen Jazz-Sessions. Opener des Abends ist M und seine Pocket Band. M und seine Pocket Band: Stilistisch bewegen sie sich in ihrem eigenen, nahezu allumfassenden Musikuniversum. Darin finden sich Funk und Jazz, Hip Hop mit wirklich witzigen Texten, Tanzbares von House über Breakbeats bis Chillout und auch immer wieder Material, welches sich jedem Versuch einer stilistischen Einordnung bisher erfolgreich entzogen hat.

Alt-Folk Bardentreffen

Schwäbisch Gmünd. Im Kulturzentrum Esperanza gibt´s am Freitag, 2. Februar, Anti-Folk. "The Black Elephant Band" & "Johnny Campbell" sind zu Gast in der Benzholzstraße 8. Um 20 Uhr startet das internationale Alt-Folk-Bardentreffen. The Black Elephant Band stammen aus Nürnberg und trifft sich mit Johnny Campbell vom United Kingdom auf dessen Avalon Tour im Esperanza zum kreativen Musizieren.

Konzert mit Jay Alexander

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Im Forum Schönblick gibt am 3. Februar Jay Alexander ein Konzert. Seit Jay Alexander in Kindertagen die Sonntagsschule besuchte, wuchs seine Liebe zur Kirchenmusik stetig an und ist heute tief in ihm verwurzelt. Mit Marshall & Alexander gab er bereits über 500 Kirchenkonzerte. Für seine Kirchentour hat der Tenor seine persönlichen Favoriten der Kirchenlieder, wie "Von guten Mächten wunderbar geborgen" und natürlich "Geh aus, mein Herz", zusammengestellt und präsentiert sie am 3. Februar um 20 Uhr im Forum Schönblick. Musikalisch begleitet wird der Gesang von einem musikalischen Ensemble.

Zur Rettung in Lawinen

Schwäbisch Gmünd-Kaltes Feld. Für alle interessierten Schneesportler gibt es eine Präsentation des neu entwickelten ABS-P-Ride-System am Sonntag 4. Februar ab 10 Uhr zusammen mit einem Weißwurstfrühstück auf der Bergrettungsstation Kaltes Feld. Ab 11 Uhr stellt ein Repräsentant der Firma ABS Protection Airbags die neueste Lawinenairbag-Generation, den P.Ride (P=Partner Ride - eingebaute Fernauslösung & automatischer Systemcheck, neue Airbag Form), vor. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Um genügend Weißwürste und Brezeln vorzuhalten wird um eine Anmeldung per Mail an armin@teuchert-repro.de gebeten.

Winterschnittkurs beim OGV

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau führt am Samstag, 3. Februar einen Winterschnittkurs für Obstbäume und Beerenobst durch. Fachberater Franz Klement zeigt im Garten von Neumanns, was beim Schnitt von Bäumen und Sträucher zu beachten ist. Eingeladen sind alle Interessenten, der Kurs ist kostenlos. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Firma "Medico Star" Richtung Buch, nach der Getränkehandlung Munser rechts.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare