Miniköche-Menü gewonnen

Schwäbisch Gmünd. Margit Hudelmaier aus Schwäbisch Gmünd und Anita Braun aus Mögglingen sind die Gewinnerinnen. Sie dürfen am Sonntag, 5. Oktober, beim letzten Kochevent der Europa-Miniköche am Tisch im Suppenstern Platz nehmen.

Margit Hudelmaier aus Schwäbisch Gmünd und Anita Braun aus Mögglingen sind die Gewinnerinnen. Sie dürfen am Sonntag, 5. Oktober, beim letzten Kochevent der Europa-Miniköche am Tisch im Suppenstern Platz nehmen. Die Ellwanger Miniköchegruppe kocht und serviert dort als Aperitif einen "fairen Mango Monkey", als Vorspeise eine kühle Suppe aus Roter Bete mit geröstetem Brot. Als Hauptgang gibt es Ragout von der Rehkeule in Orangensauce auf handgerolltem Couscous und herbstlichen Salaten. Und zum Dessert wird Schokoladen-Fondue mit Bananen aufgetischt. Dazu gibt es eine faire Tasse Kaffee. Serviert wird um 12 Uhr. Die Eintrittskarten können in der Redaktion abgeholt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare