VHS-Theaterreise nach Prag

Schwäbisch Gmünd. Prag, dessen Altstadt seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist Ziel einer VHS-Reise. Vielfältige Facetten der Geschichte und Architektur, verbunden mit dem Flair einer Großstadt, lassen sich bei der Stadtführung erleben.

Prag, dessen Altstadt seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist Ziel einer VHS-Reise. Vielfältige Facetten der Geschichte und Architektur, verbunden mit dem Flair einer Großstadt, lassen sich bei der Stadtführung erleben. Ein Bummel durch das moderne Prag mit eleganten Geschäftsstraßen, extravaganten Boutiquen, oder der Besuch eines gemütlichen Bierlokals gehört zum "Gesamterlebnis Prag". Die Reise dauert vom 14. bis 18. März. Ausführliche Info und Anmeldung (07171) 92515-0;

.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare