„Der Pflegeberuf hat ein besseres Image verdient“
Mutlangen

„Der Pflegeberuf hat ein besseres Image verdient“

Die neue pflegerische Standortleiterin am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Elke Hoyer, wirbt für den vielseitigen Pflegeberuf.
„Der Pflegeberuf hat ein besseres Image verdient“
Ein halber Liter Blut in fünf Minuten
Gschwend
Ein halber Liter Blut in fünf Minuten
Ein halber Liter Blut in fünf Minuten
Schneeverwehungen überlasten den Räumdienst
Eschach
Schneeverwehungen überlasten den Räumdienst
Schneeverwehungen überlasten den Räumdienst
Iggingen
Von Fahrbahn abgekommen - 20.000 Euro Schaden
Das Auto streifte einen Baum und stieß gegen einen Wegweiser.
Von Fahrbahn abgekommen - 20.000 Euro Schaden
Obergröningen
Auf eisglatter Fahrbahn von Straße abgekommen
Der Transporter rutschte eine Böschung hinab und blieb auf dem Dach liegen. Schaden: etwa 9000 …
Auf eisglatter Fahrbahn von Straße abgekommen
Schwäbischer Wald
Zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß zwischen Lindach und Leinzell
Unfall auf Schneematsch: Der 25-Jährige ist auf die Gegenspur geraten und mit einem …
Zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß zwischen Lindach und Leinzell
Mutlangen

30.000 Euro Schaden bei Unfall mit Streifenwagen

Die Polizeistreife wollte einen Autofahrer kontrollieren, der die Johannesstraße entgegen der Einbahnstraßenregelung befuhr. Dabei kam der …
30.000 Euro Schaden bei Unfall mit Streifenwagen
Ruppertshofen

Vom Sportplatz bis nach Bethlehem

Knapp zweieinhalb Kilometer: Der Weihnachts- und Kunstweg von Ruppertshofen ist eröffnet.
Vom Sportplatz bis nach Bethlehem
Schwäbischer Wald

Wenn die EU der Waffelbäckerin hilft

Kulinarisches Ausflugsziel für Waldspaziergänger: Die „Waffeley“ beim Linsenhof 3 in Gschwend ist eröffnet worden - ein „LEADER“-Zuschuss hat dazu …
Wenn die EU der Waffelbäckerin hilft

Gschwend

Der schnellste Briefträger ist 100

Otto Schaaf feiert an diesem Samstag Geburtstag. Er erinnert sich an seine frühen Jahre in Gschwend und erzählt, warum der Hausbau seine Arbeit …
Der schnellste Briefträger ist 100
Spraitbach

Letzte Schüsse oder Mord für ein Brot?

Das Spraitbacher Sühnekreuz ist die vorletzte Station.
Letzte Schüsse oder Mord für ein Brot?

Dorfgemeinschaft stemmt Kraftakt

Die Bürgerschaft hat den Wasserspielplatz beim Dorfhaus in Frickenhofen in Eigenregie fertiggestellt. Im Frühjahr wird er offiziell an die Kinder …
Dorfgemeinschaft stemmt Kraftakt
Mutlangen

Ja zum Kindergartenbau am Klinikum

Fertigstellung ist schon für Ende 2022 geplant. Intensiv diskutiertes Baugebiet Auäcker Ost in Pfersbach wegen unterschiedlicher Entwässerungspläne …
Ja zum Kindergartenbau am Klinikum
Göggingen

Veränderungssperre wird verlängert

Das Gögginger Gremium möchte weiterhin eine Fläche für den Bebauungsplan „Südliche Ortsmitte“ sichern. Kritik kommt aus der Bürgerschaft.
Veränderungssperre wird verlängert
Schwäbischer Wald

48 Weihnachtsbäckerinnen liefern tausende Gutsla in 110 unterschiedlichen Sorten

Ab diesem Donnerstag, 25. November, werden die Gutla zwischen 8.30 und 11.30 Uhr am Marktcafé-Stand auf dem Wochenmarkt verkauft.
48 Weihnachtsbäckerinnen liefern tausende Gutsla in 110 unterschiedlichen Sorten

Iggingen

Hand in Hand einen Baum gebaut

Zum zehnten Mal stellen die Drittklässler der Igginger Grundschule ein selbst gefertigtes Modell für die Grußkarte der Gemeinde zum Fest vor. Was …
Hand in Hand einen Baum gebaut
Spraitbach

Vom illegalen Trail zum Erfolgsprojekt

Wie sich die anonymen Baumeister das Wohlwollen von Bürgermeister und Gemeinderat verdient haben und warum sich jetzt alle über die Genehmigung …
Vom illegalen Trail zum Erfolgsprojekt
Eschach

Spatenstich im Baugebiet Tann

Langfristig gibt es in Eschach 26 Bauplätze von unterschiedlicher Größe. Bewerbung ab dieser Woche möglich.
Spatenstich im Baugebiet Tann
Schwäbischer Wald

Weihnachtliches lockt viele aufs Land nach Mittelbronn

Zum letzten Bauernmarkt der Saison am Dorfhaus in Mittelbronn kamen die Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region. Was diese Veranstaltung so …
Weihnachtliches lockt viele aufs Land nach Mittelbronn
Schwäbischer Wald

Zeitnaher Abriss in der Wetzgauer Straße - Wohnraum weiterhin gesucht

Diese Nachricht gibt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein ganz besonders gerne bekannt: Für die sieben Flüchtlinge, die bislang unter sehr dürftigen …
Zeitnaher Abriss in der Wetzgauer Straße - Wohnraum weiterhin gesucht
Schechingen

12 384 Solarmodule nahe am Biotop?

Schechinger Gremium fasst den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan und hat viele Fragen, die im Zuge dieses Verfahrens geklärt werden …
12 384 Solarmodule nahe am Biotop?