Ein Verletzter nach Unfall bei Gschwend

+
Symbolbild

Zwischen Mittelbronn in Richtung Seifertshofen kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Gschwend. Ein 58-Jähriger verursachte am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde und ein Gesamtschaden von rund 8000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, befuhr er mit seinem Tesla er zur Unfallzeit die Kreisstraße in Fahrtrichtung der Landesstraße 1080. Zeitgleich befuhr ein 39-Jähriger letztere von Mittelbronn in Richtung Seifertshofen. Der 58-Jährige übersah den von rechts kommenden Transporter, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der 39-Jährige wurde leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Gschwend

Kommentare