Auf eisglatter Fahrbahn von Straße abgekommen

+
Symbolbild - Schneeglätte.

Der Transporter rutschte eine Böschung hinab und blieb auf dem Dach liegen. Schaden: etwa 9000 Euro.

Obergröningen. Leichte Verletzungen zog sich ein 25-Jähriger am Montagmorgen gegen 8.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall zu. Am Beginn einer abschüssigen Linkskurve auf der Landesstraße 1185 zwischen Ober- und Untergröningen kam er laut Polizei mit seinem VW-Transporter wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug streifte eine Leitplanke, rutschte die Böschung hinab und kippte dann nach rechts, wo es auf dem Dach liegen blieb. Der 25-Jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht; der von ihm verursachte Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.

Zurück zur Übersicht: Obergröningen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare