Ruppertshofen: Arbeiter nach Sturz vom Dach lebensgefährlich verletzt

+
Symbolbild eines Rettungshubschraubers.

Am Mittwochmittag stürzt ein Arbeiter etwa sieben Meter in die Tiefe. Der 26-Jähriger wird mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Ruppertshofen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 26-jähriger Arbeiter am Mittwochmittag mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden, nachdem er von einem Dach gestürzt war. Das teilt die Polizei am Nachmittag mit. Zur Mittagszeit waren zwei Arbeiter mit Reparaturarbeiten einer Photovoltaikanlage auf einem Dach in Steinenbach beschäftigt. Nach Abschluss der Arbeiten wollten sie sich gerade zurück in ihren Hubwagen begeben, als plötzlich einer der Arbeiter durch Kunststoffwellplatten brach und etwa sieben Meter in die Tiefe stürzte. Der 26-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Zurück zur Übersicht: Ruppertshofen

Mehr zum Thema

Kommentare