Die Hundefreunde lieben ihren Platz

+
Hundefreunde spraitbach
  • schließen

Rühriger Verein freut sich über beträchtlichen Mitgliederzuwachs und feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Warum das Angebot immer wichtiger wird.

Spraitbach

Davon haben sie immer geträumt: Ein Trainingsgelände, das ausreichend Platz bietet. Ein Umfeld, dass den gesellschaftlichen Wert ihrer Vereinsarbeit erkennt. Viele neue Mitglieder. „All das haben wir hier gefunden, einen guten Bürgermeister und hilfsbereite Nachbarn obendrein“, erzählt Margitta Sela lachend. Die Hundefreunde fühlten sich wohl in Spraitbach, betont die Vereinsvorsitzende und blickt zuversichtlich ins Jubiläumsjahr. Im Juli soll das Zehnjährige gefeiert werden. Mit dann wohl 100 Mitgliedern, mit offenen Türen und Vorführungen für alle Interessierten und natürlich mit einem geselligen Festle auf dem Vereinsgelände in der Hirenbachstraße.

Aus der „etwas anderen Hundeschule“, die einst ganz klein in Algishofen begonnen und als Hundesportverein kurzzeitig in Eschach Station gemacht hat, ist ein gut strukturierter, rühriger Verein geworden. Um die zehn Trainingsgruppen gibt es, die den unterschiedlichen Ansprüchen der Hundefreunde und -besitzer jeden Alters gerecht werden. Dabei beobachten Margitta und Achim Sela, dass dieser Einsatz wichtiger ist als jemals zuvor. Denn viele Tierliebhaber haben sich in den Coronamonaten ihren größten Wunsch erfüllt und ein Haustier zugelegt. Darunter eben auch Hunde. „Viele merken dann schnell, dass ihnen die Erfahrung fehlt. Und sie suchen sich Unterstützung“, beschreibt Margitta Sela.

Dann seien die Spraitbacher Hundefreunde ein gerne gefragter Partner. Denn allen Engagierten - ob im Vorstand oder im fast zehnköpfigen Trainerteam - ist die fachlich fundierte Aus- und Fortbildung wichtig. Als Mitglied im südwestdeutschen Hundesportverband stehen dem Verein nicht nur Informationen über Richtlinien oder neue Erkenntnisse in Sachen Ausbildung und ein umfangreiches Fortbildungsprogramm jederzeit zur Verfügung. Die jeweils in Spraitbach abgehaltenen Prüfungen werden auch von ausgebildeten Verbandsrichtern abgenommen.

Von der Welpengruppe und der Gruppe für Quereinsteiger bis zu den wettkampfsportlich Aktiven haben die Spraitbacher Hundefreunde ein Gesamtkonzept geschmiedet, das ein Hauptaugenmerk auf das alltagstaugliche Miteinander von Hund und Mensch legt. Besonders wichtig ist den Machern in diesem Zusammenhang auch die Jugend- und Kindergruppe. Für sie und die Großen gibt es im Verein gemeinsame Spaziergänge, bei denen der Restaurantbesuch mit Hund ebenso geübt wird wie die Begegnung mit Joggern oder Radfahrern. Dieser Grundgehorsam in den Kursen Basics vermittelt, was in anderen Bundesländern schon für den Hundeführerschein verlangt werde, erzählt Margitta Sela und rechnet damit, dass es bald auch in Baden-Württemberg ausformulierte Anforderungen gibt. Auch darauf werde der Verein dann reagieren.

So wie man auch die Themen Beratung und Fütterung ins Programm aufgenommen hat. Es gibt kostenpflichtige Kurse etwa für besonders schwierige Konstellationen von Hund und „Herrchen“, es gibt Beratung vor dem Hundekauf und auch einen Laden, der vom Leckerli bis zum Körbchen alles anbietet, was sinnvoll oder wünschenswert ist. Diesen Laden ziehen die Selas gerade in die Hauptstraße nach Abtsgmünd um, wo dann auch ein Büro für die Beratungen angegliedert sein wird.

Wenn Hunde-Erfahrung fehlt, ist Hilfe nötig.“

Margitta Sela,, Vorsitzende
  • Das Angebot des Vereins mit den aktuellen Zeiten
  • Welpen, betreut von Achim Sela, samstags, 15 bis 16 Uhr.
    Rally Obedience mittwochs von 18 bis 19 Uhr mit Irene Pflug.
    Agility für Anfänger mittwochs von 19 bis 20 Uhr mit Lisa Maschke.
    Hoopers und Longieren donnerstags jeweils nach Absprache sowie samstags um 15 und 16 Uhr unter Anleitung von Wolfgang Zawadil.
    Jugendgruppe freitags ab 16.30 Uhr, Leitung Eileen Stegmaier.
    Junghunde samstags von 10.30 bis 11.30 Uhr mit Vroni Zwadil.
    Basis2 samstag von 12 bis 13 Uhr mit Vroni Zwadil.
    Basis1 samstags von 12 bis 13 Uhr geleitet von Lena Schremmer.
    Quereinsteiger samstags von 12.30 bis 13.30 Uhr mit Achim Sela.
    Prüfungsvorbereitung samstags von 13 bis 14 Uhr mit Sonja Hänßler.
    GGG1 und GGG2 sowie Prüfungsgruppe samstags mit Gitta Sela.
    Kontakt: und mehr Info www.spraitbacher-hundefreunde.de
Hundefreunde spraitbach
Hundefreunde spraitbach
Hundefreunde spraitbach
Hundefreunde spraitbach
Hundefreunde spraitbach

Zurück zur Übersicht: Spraitbach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare