52-jähriger Motorradfahrer von Auto gerammt und schwer verletzt

+
Symbolbild

Eine 60-Jährige übersieht auf der Gmünder Straße einen Motorradfahrer beim Abbiegen und erfasst ihn mit dem Auto.

Waldstetten. Ein 52 Jahre alter Motorradfahrer zieht sich am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall zu. Nach Polizeiangaben bog eine 60-Jährige mit ihrem Daciagegen 16.30 Uhr von der Gmünder Straße in eine Hofeinfahrt ab. Hierbei übersah sie den Zweiradfahrer und erfasste ihn mit ihrem Fahrzeug. Obwohl der 52-Jährige noch versuchte auszuweichen, konnte er den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

Kommentare