Andrea Wüstner ist Universalweltmeisterin 2021

+
Der Schäferhundeverein aus Waldstetten feiert seine frischgekürten Universalweltmeister: Andrea Wüstner mit Hündin „Bonnie von der Villa Riva“.

Der Waldstetter Schäferhundeverein führte Herbstprüfung und Vereinsmeisterschaft durch.

Waldstetten. Gleich mehrere Erfolge galt es vor Kurzem auf dem Vereinsgelände des Schäferhundevereins, Ortsgruppe Waldstetten, zu feiern. Zum einen die Herbstprüfung und damit verbunden die Vereinsmeisterschaft und andererseits das erfolgreiche Abschneiden ihres Mitgliedes Andrea Wüstner bei der WUSV-Weltmeisterschaft.

Verein ist „megastolz“

Die Weltmeisterschaft ging in diesem Jahr im spanischen Lerma über die Bühne. Diese Weltmeisterschaft ist eine Kombination aus Leistung und Schönheit. Wüstner belegte dort mit ihrer Hündin „Bonnie von der Villa Riva“ den ersten Platz und kehrte als Universalmeisterin nach Waldstetten zurück. „Wir sind megastolz auf unser Vereinsmitglied, deren Hund aus der eigenen Zucht stammt und die Bonnie auch selbst ausgebildet hat“, freuen sich die Waldstetter.

Insgesamt nahmen acht Hundeführer an der Herbstprüfung der Ortsgruppe teil, vier darunter legten mit Bravour die Begleithundeprüfung ab. Diese Prüfung beinhaltet, dass der Hund im alltäglichen Leben gut zurechtkommt und keine Aggressionen zeigt. Der Gehorsam sollte ebenfalls noch stimmen.

Teilnehmer der Begleithundeprüfung waren: Marcus Herkommer mit Ken, Armin Maier mit Esco von Büren, Birgit Tobias mit Eloy of white Friends und Josef Knödler mit Unique von der Sigisliebe.

Abele ist Vereinsmeisterin

In der sogenannten „IGP1“, die sich aus Fährtenarbeit, Gehorsam und Schutzdienst zusammensetzt, starteten Harald Wagenblast mit Kandor vom Hatzbachtal, Eberhard Kucher mit Florina vom Baronenwald, Tamara Abele mit Aiko von Oberschwaben und in der IGP2 Bruno Antonietti mit Ibo vom Baronenwald.Vereinsmeisterin für das Jahr 2021 wurde Tamara Abele mit ihrem Aiko.

Manfred Abele, der Vorsitzende des Vereins, bedankte sich herzlich bei allen Teilnehmern und Mitwirkenden sowie bei Leistungsrichter Heinz Seitz, der die Prüfung bei allen Hundeführern abnahm.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare