Auto hängt in Waldstetten zwischen Bäumen

+
Symbolfoto

Es konnte noch nicht geklärt werden, wie das Auto an die Stelle kam. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Waldstetten. Ein Zeuge teilte der Polizei am Samstagmorgen mit, dass auf einer Grünfläche in der Rechbergstraße zwischen zwei Bäumen an einer Böschung ein Fahrzeug über dem dortigen Bach hängen würde. Das Fahrzeug konnte tatsächlich so von Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd aufgefunden werden. Die Scheiben des Fahrzeuges waren geöffnet; die Kennzeichen die abmontiert waren, fanden sich im Fahrzeuginneren. Personen konnten vor Ort nicht angetroffen werden. Die Polizei hat Ermittlungen hinsichtlich des Fahrers aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

WEITERE ARTIKEL

Kommentare