Unfall: Seniorin verliert Kontrolle über ihr Auto und rammt drei weitere Fahrzeuge

+
Symbolfoto

Die 85-Jährige und ihr Ehemann kommen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Waldstetten. Am Samstag hat eine 85-Jährige gegen 12.40 Uhr in Waldstetten in der Bettringer Straße die Kontrolle über ihren Mercedes verloren und überfuhr ungebremst die Gmünder Straße, bevor sie mit drei geparkten Autos kollidierte und kurz vor dem Waldstetter Bach aufgrund eines Geländers zum Stehen kam. Sie und ihr 89-Jähriger Ehemann kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Schaden am Mercedes beträgt ca. 15.000 Euro. Das teilt die Polizei am Sonntag mit.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

Kommentare