Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.
  • Symbolbild: getty images

8.40 Uhr: Auf dem Kalten Markt findet heute eine Bauernkundgebung statt. Zum Thema "Die Bedeutung der Landwirtschaft in Baden-Württemberg" wird Ministerpräsident Winfried Kretschmann referieren. Los geht es um 10.15 Uhr in der Ellwanger Stadthalle.

8.20 Uhr: Ex-Fußballprofi Noah Feil will es wieder wissen: Knapp ein halbes Jahr nach seiner vorzeitigen Trennung beim Oberligisten TSV Ilshofen kehrt der 21-Jährige auf den Platz zurück: beim Ligakonkurrenten SF Dorfmerkingen. Der hatte vor wenigen Tagen erst Fabian Weiß zurückgeholt, der ebenso als Profi beim VfR Aalen spielte.

8 Uhr: Albert Maier, Antiquitätenhändler und Kunstsachverständiger, dürfte einer der berühmtesten Ellwanger überhaupt sein. Der Experte ist auch am Mittwoch von 14 bis 16 Uhr am SchwäPo-Stand auf dem Kalten Markt in Messehalle A. Dort bewertet er Ostalbschätze erzählt aus dem Nähkästchen und signiert sein Buch.

7.40 Uhr: Der Berufsverkehr macht sich mal wieder bemerkbar. Auf der B 29 bei Essingen muss mit ca. 15 Minuten Verzögerung in Richtung Aalen gerechnet werden. Auch auf der B 19 bei Oberkochen und Königsbronn staut es sich.

7.20 Uhr: Die gebürtige Aalenerin Denise-Jessica buhlt um das Herz des Bachelors in der gleichnamigen RTL-Sendung. Die nächste Folge wird heute Abend um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Kommt die schöne Aalenerin weiter? In der vergangenen Woche hat sie sogar eine der ersten Rosen ergattert.

7.05 Uhr: Ein Zeuge teilte der Polizei Schorndorf am Montag gegen 16.15 Uhr mit, dass sich in der Regionalbahn mehrere Jugendliche befänden, die mit einer Waffe hantieren würden. Eine Streife traf kurze Zeit später sechs Personen an, auf die diese Personenbeschreibung zutraf. Bei den sechs jungen Männern fanden die Beamten mehrere Spielzeugpistolen, welche die Jugendlichen bereitwillig an die Polizei aushändigten. Aufgrund des Polizeieinsatzes musste der Zug kurzzeitig angehalten werden. Zu einer Gefährdung von anderen Personen ist es dem Polizeibericht zufolge zu keiner Zeit gekommen.

6.50 Uhr: Nach dem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Dienstag im Industriegebiet Eisental, bei dem ein 33 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt wurde, sucht die Polizei nun mit Fotos nach den Tätern.

6.25 Uhr: Gibt es da etwa einen Lichtblick im grauen Januarwetter? Wetterblogger Tim Abramowski sagt: "Nach örtlichem Frühnebel gibt es viel Sonnenschein bei sehr milden 8 bis 11 Grad". Die weiteren Aussichten hat er wie immer im Wettervideo zusammengefasst.

6.17 Uhr: Ein weiterer Bahnausfall wird gemeldet: Der IC 2061 Richtung Nürnberg über Schwäbisch Gmünd (6.42 Uhr) Aalen (6.57 Uhr) und Ellwangen (7.09 Uhr) fällt ebenfalls aus.

6.15 Uhr: Bei der Bahn sieht es allerdings nicht so gut aus. Die RB 13 nach Crailsheim über Schwäbisch Gmünd (6.32 Uhr), Aalen (6.53 Uhr) und Ellwangen (7.29 Uhr) fällt laut Informationen der Bahn aus.

6.10 Uhr: Gute Nachrichten für alle Autofahrer: Die Straßen im Ostalbkreis sind zur Stunde frei. Fahren Sie dennoch vorsichtig und kommen Sie gut an Ihr Ziel!

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wundervollen Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Schwäbische Post 15.01.2020 08:41
2017 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.