Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Symbolbild:Pixabay

8.50 Uhr: Heute Abend noch nichts vor? In einer öffentlichen Abendveranstaltung von 19 bis 21 Uhr, im Stadthöfle in Aalen, wird über rechtsextreme Gefahr im Untergrund diskutiert. Anwesend ist der FDP-Abgeordnete Benjamin Strasser (Berater im NSU-Untersuchungsausschuss), sowie der FDP-Kreisrat und Landtagskandidat Manuel Reiger (Opfervertreter im NSU-Verfahren).

8.35 Uhr:  Die Lage auf den Straßen im Ostalbkreis hat sich beruhigt. Derzeit müssen Sie lediglich auf der B29 Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen in Höhe Zollhaus mit fünf Minuten mehr rechnen. Fahren Sie vorsichtig und kommen sie gut und sicher an Ihr Ziel.

8.15 Uhr: Mehr Schulbusse will der Landkreis nach den Herbstferien auf die Straßen schicken, um dichtes Gedränge zu vermeiden. Die Kreisverwaltung will einen Corona-gerechten Schulbusverkehr ermöglichen und setzt dabei auf die freiwillige Kooperation der Schulen.

7.55 Uhr: Der Weihnachtsmarkt in Pforzheim soll dieses Jahr stattfinden. Das hat der Gemeinderat gestern Abend einstimmig beschlossen, obwohl die Stadt mit zuletzt 46 Infizierten in der Woche auf 100.000 Einwohner nur noch knapp unter dem kritischen Wert von 50 liegt. Auch in Schwäbisch Gmünd soll der Weihnachtsmarkt stattfinden, allerdings ohne Essen und Trinken.

7.40 Uhr: Auf der B29 Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen in Höhe Zollhaus staut es sich aktuell auf rund drei Kilometer. Sie müssen mit 18 Minuten mehr rechnen.

7.35 Uhr: Auf der B14/29 ist gegen 7.05 Uhr ein Getränkelaster umgekippt. Die Polizei bittet darum die Unfallstelle, wenn möglich zu umfahren.

7.24 Uhr: Gegen 6.58 Uhr hat sich ein Unfall auf der B29 Stuttgart in Richtung Aalen in Höhe Mögglingen-Süd ereignet. Wie die Polizei auf Nachrfrage bestätigt, sind zwei Pkw in den Unfall verwickelt. 

7.17Uhr: Skifahrer aufgepasst: Die Tourismusbranche am Feldberg hat ein Corona-Sicherheitskonzept für die Wintersaison vorgestellt. Nur mit einem online gekauften Tagesticket darf Ski gefahren werden, dessen Preis sich um vier Euro erhöht. Im Lift und beim Anstehen gilt Maskenpflicht. Das Après-Ski am Abend wird deutlich eingeschränkt - mit den Wirten sei dies schon vereinbart worden. Das meldet der SWR.

7.02 Uhr: Achtung Autofahrer: Auf der B29 Stuttgart in Richtung Aalen in Höhe Mögglingen-Süd besteht aktuell Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf dem linken Fahrstreifen. Bitte fahren Sie vorsichtig.

7 Uhr: Corona-Infektionen haben am Dienstag den Unterricht im Parler-Gymnasium und in der Uhlandschule in Bettringen durcheinandergewirbelt. Am Parler-Gymnasium betrifft das die zwölften Klassen. Ein Schüler ist seit einem Test am Freitag zuhause. Am Dienstag erhielt er das positive Testergebnis. Sofort wurden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe nach Hause geschickt.

6.47 Uhr: Die Verkehrslage auf der B298 Gaildorf in Richtung Schwäbisch Gmünd hat sich wieder beruhigt. Derzeit müssen Sie dort mit keinen Verzögerungen durch Stau rechnen.

6.35 Uhr: Aalen wird um einen kulinarischen Höhepunkt reicher: Der Starttermin für den Nachfolger des Steakhouse „Sancho“ am Bahnhof im Alten Postamt steht fest. Das indische Restaurant „Sangam“ will im November seine Türen für Gäste öffnen. „Wir planen die Eröffnung für Mitte November“, sagt Simran Momy, einer der Geschäftspartner, auf SchwäPo-Anfrage. Möglicherweise am 15. November, sagt er.

6.22 Uhr: Ab kommenden Freitag ist der Aalener Kubus voll belegt. Heißt: Erstmals in der dreijährigen Geschichte des Einkaufszentrums am Marktplatz sind dann alle Verkaufsflächen ausgefüllt. Jüngster Mieter ist der Soßenmacher „Gepp’s“, der am Freitag im Erdgeschoss eine Filiale neben dem „Zeitraum“-Popup-Shop eröffnen wird.

6.10 Uhr: Auf der B298 Gaildorf in Richtung Schwäbisch Gmünd staut es sich aktuell auf circa fünf Kilometer. Hier müssen Sie 17 Minuten mehr einplanen.

6.07 Uhr: Gute Nachrichten für alle Zug-Pendler. Die Züge in Richtung Stuttgart und Ulm fahren in der nächsten Stunde alle nach Plan. Die Deutsche Bahn meldet keine Verspätungen.

6.03 Uhr: Auf den Straßen im Ostalbkreis ist es heute Morgen noch ruhig. Zur aktuellen Stunde müssen Sie mit keinen Behinderungen rechnen.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jana Thiele begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Schwäbische Post 14.10.2020 08:50
2458 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy