Insektenzählen ist angesagt

Die zweite Runde ist eröffnet: Am Freitag, 31. Juli, beginnt der zweite Zählzeitraum des Insektensommers, eine Aktion des Naturschutzbundes Deutschland (NABU). Bis Sonntag, 9. August, läuft die zweite Zählrunde.

Die Sommerarten der Sechsbeiner sollen dieses Mal im Mittelpunkt stehen. Wer sich an einem warmen, sonnigen Tag auf die Suche begibt, könne mit etwas Glück und Geduld viele Insekten entdecken. Besonders im Fokus stehen dieses Mal mit der Ackerhummel und der Blauen Holzbiene zwei dicke Brummer, die Insektenbeobachter nicht übersehen könnten.

Es brauche nicht mehr als eine Stunde Zeit, Stift und Papier oder die praktische Zählhilfe mit den häufigsten Arten, die auf der NABU-Website runtergeladen und ausgedruckt werden kann.

Die Daten der Zählaktion Insektensommer werden in Zusammenarbeit mit der Plattform www.naturgucker.de erfasst.

Mehr Informationen zum Insektensommer des Naturschutzbundes Deutschland NABU finden Sie online unter der Website www.insektensommer.de

© Schwäbische Post 29.07.2020 19:32
662 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Monika Benninger-Köder

Zählt in meinem Garten, dann werden die Blocks schnell voll. Tausende widerlicher Birkenwanzen, Birkenkäfer, grüne Läuse, kleine schwarze Käfer in Scharen, die die Hauswände hochlaufen und auch in die Wohnungen eindringen, dazu rote Samtmilben. Die Viecher bevölkern alle Möbel, Pflanzen, das Kräuterhochbeet. Ich zahle eine gute Prämie, wenn die einer eliminiert anstatt zählt. Draußen sitzen, Kinder spielen lassen -  alles unmöglich,  alle in der Wohnung eingesperrt, ganz ohne Corona :-( Seit dieses Viehzeug seit Wochen da ist, sieht man kaum mehr Hummeln oder Bienen, obwohl wir extra für sie angepflanzt haben. Die vertragen sich wohl auch nicht.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy