Joggen – dreimal die Woche

Im Grunde habe ich nur einen wirklichen guten Vorsatz: Ich möchte beibehalten, was ich 2013 im September begonnen habe. Nämlich mindestens dreimal in der Woche zum Joggen zu gehen. Damit würde ich eine wissenschaftliche Erkenntnis negieren. Nämlich die, die besagt, dass ein Mensch, der älter als 50 Jahre ist, nicht etwas Neues beginnt und es dauerhaft in sein Leben integriert. Manfred Moll
© Schwäbische Post 30.12.2013 17:06
2553 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

das ein Mensch ab 50 nichts neues beginnt, bezieht sich nur auf diese Wissenschaftler...:-)

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy