Mehrere Schwerverletzte bei Unfall in Satteldorf

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 52.000 Euro. 

  • Foto: onw-images / Anton Scheurer
  • Foto: onw-images / Anton Scheurer

Satteldorf. Auf der B290 bei Satteldorf ist es am Freitag zu einem schweren Unfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. Laut Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall zwischen Satteldorf und Wallhausen, im Bereich der Abzweigung nach Gröningen. Drei Personen wurden bei dem Unfall schwer eine weitere Person leicht verletzt. Zunächst streiften sich im Gegenverkehr ein VW Bus und ein PKW Peugeot. Dadruch kam der Bus ins Schleudern und prallte frontal in eine Mercedes A-Klasse, dessen 78-jährige Fahrer hinter dem Peugeot in Fahrtrichtung Crailsheim unterwegs war. Die A-Klasse kam aufgrund des Zusammenpralles nach rechts von der Fahrbahn ab. Der VW Bus drehte sich nach diesem Zusammenprall um die eigene Achse, schleuderte nach links und streifte ein BWM Cabrio einer 60-Jährigen, welche ebenfalls in Fahrtrichtung Crailsheim unterwegs war. Daraufhin wurde ein PKW Audi vermutlich durch Trümmerteile beschädigt. Der 78-jährige Mercedes-Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehren Satteldorf und Crailsheim, die mit vier Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort waren, aus seinem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde der schwer Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der 26-jährige Lenker des VW Busses wurde ebenso wie die 60-jährige BMW-Fahrerin schwer verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht. Die 60-jährige Lenkerin des Peugeot wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 52.000 Euro. Die B290 musste zur Bergung und Unfallaufnahme teilweise voll und bis etwa 15 Uhr halbseitig gesperrt werden. 

© Schwäbische Post 26.06.2020 15:23
3078 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy