Vorsatzfrei ins neue Jahr

Etwas mehr auf gesunde Ernährung achten, einen Kaffee weniger trinken, mehr zu Fuß gehen, mit dem Rad in die Redaktion fahren. Sind das nicht schöne Vorsätze? Mag sein. Aber nicht für mich. Ich werde auf jeden Fall vorsatzfrei ins neue Jahr gehen. Weil ich weiß, dass gute Vorsätze allenfalls bis Dreikönig halten. Und zum Glück gibt es auch im nächsten Jahr 365 Tage, an denen man was ändern kann. Kuno Staudenmaier
© Schwäbische Post 30.12.2013 17:06
1688 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy